Nach Update auf Mac OS X 10.6.8 funktioniert das Drucken auf Fiery-Druckern nicht mehr, der Drucker wird angehalten

Problem:

Nach dem Systemupdate auf Mac OS X 10.6.8 funktioniert plötzlich das Drucken auf Geräten mit Fiery-RIP nicht mehr. Der Druckjob kommt gar nicht erst beim Drucker an, sondern bleibt in der Warteschlange des Macs hängen; der Drucker wird angehalten. Betroffen sind vor allem auch die in der Druckvorstufe weit verbreiteten Xerox DocuColor-Modelle.

Lösung:

Das Problem wird von den 10.6.8-Versionen einiger Scripts in Apples CUPS-Drucksystem verursacht. Die Dateien liegen in dem unsichtbaren Verzeichnis /usr/libexec/cups/backend, betroffen sind die Scripts socket, dnssd, lpd und ipp.

Eine offizielle Lösung von Apple oder EFI gibt es bisher noch nicht. Um wieder Drucken zu können, müssen die vier Dateien gegen ihre Vorgängerversionen aus Mac OS X 10.6.7 oder 10.6.6 ausgetauscht werden.

Am einfachsten geht das mit dem kleinen AppleScript „Repair10.6.8“, das man hier herunterladen kann. Das Script tauscht die CUPS-Dateien automatisch aus und setzt auch gleich noch die richtigen Zugriffsrechte. Der Drucker funktioniert anschließend wieder tadellos.

(f557/al)

P.S.: Ein weiterer Workaround findet sich in EFIs Fiery-Forum: Durch eine kleine Änderung in der Datei ColorPrinter.ppd soll sich das Problem beheben lassen. Eine genaue Anleitung gibt es hier (englisch).

Artikel und Links zum Thema:
Download: Repair10.6.8
Apple Support Communities: Updated to 10.6.8, now I can’t print
EFI Forum: OS X 10.6.8 Update
Unsichtbare Dateien und Ordner
Archivieren und Installieren
Deinstallationsprogramm für EFI Fiery Druckertreiber und Software
Xerox DocuColor 252 druckt nicht unter Mac OS X 10.5, obwohl die aktuelle Treibersoftware installiert ist.
 
  1. christian mueller vor 6 Jahren

    Sensationeller Tipp! Funktioniert super! Vielen Dank dafür!

  2. David Brill vor 6 Jahren

    Einfach Klasse. Läuft reibungslos. Vielen Dank.

  3. Johann Schrauf vor 6 Jahren

    Vielen Dank für das Script, hatte gestern schon vergeblich alles mögliche ausprobiert, war kurz davor, mit TM das System vor dem 10.6.8 Update wiederherzustellen.

  4. Sebastian Flügel vor 6 Jahren

    Danke für den Tipp

  5. buffo vor 6 Jahren

    das hier funktioniert bei mir leider nicht: „Am einfachsten geht das mit dem kleinen AppleScript „Repair10.6.8“, das man hier herunterladen kann. Das Script tauscht die CUPS-Dateien automatisch aus und setzt auch gleich noch die richtigen Zugriffsrechte. Der Drucker funktioniert anschließend wieder tadellos.“, d.h. mein Lexmark X2670 bleibt stumm, obwohl ich seit Stunden daran rummache und sogar schon mehrfach bei Lexmark angerufen habe!

    • tiramigoof vor 6 Jahren

      Hallo Buffo,
      die Lösung mit dem Script funktioniert speziell für PostScript-Netzwerkdrucker mit Fiery-RIP. Anscheinend gibt es durch das 10.6.8-Update auch bei manchen USB Tintenstrahldruckern (wie Deinem Lexmark) Probleme mit der Treibersoftware – dafür ist diese Lösung aber nicht geeignet.
      Wer eine kennt: Bitte melden !
      Ansonsten hilft nur warten, bis der Hersteller einen passenden Treiber zur Verfügung stellt, oder notfalls ein „Downgrade“ auf 10.6.7 (siehe hier).
      Grüße :-) Anette

  6. Thomas vor 6 Jahren

    Hi tamiragoof,

    tausend Dank für Deine geniale Problemlösung! Hatte bisher schon in fünf Foren vergeblich gesucht – und jetzt Deine Webseite überall als Lösung gepostet. Grandios, werde gern wieder vorbeischauen beim nächsten Problem…

    Weiter so!
    Greez, Thomas

    • tiramigoof vor 6 Jahren

      Hallo Thomas, danke für die Blumen ! :-)
      Nur um das nochmal klarzustellen: Das Script selbst stammt nicht von uns, sondern von einem japanischen Apple-User. Wir haben es in diesem Thread im Apple Support Forum entdeckt, ausprobiert und für gut befunden (einer unserer Kunden hatte nämlich genau dasselbe Problem).
      Grüße :-)
      Anette

  7. A.H. vor 6 Jahren

    Vielen Dank für diese Lösung. Bin Google sei Dank recht schnell auf diese Lösung gestoßen, sonst wäre ich verzweifelt. Nochmals 1000 Dank an solch findige Menschen und vor allem für ´s Teilen.

  8. A.H. vor 6 Jahren

    @tiramigoof: dann also Danke an Sie für´s Aufspüren und Posten. Und an den jap. User der Dank für´s Austüfteln.

  9. MacKeith vor 6 Jahren

    Vielen Dank; funktioniert perfekt!

  10. misspixel vor 6 Jahren

    viiieeelen viiieeelen Dank für den Tipp!!!

  11. jabadoo vor 6 Jahren

    Suuuper! Lief sofort. Dankeschöööön!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

© 2017 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?