Den Mac zwingen, eine CD auszuwerfen

Problem:

Hat man mal eine CD oder DVD eingelegt, die der Mac nicht lesen kann oder die mechanisch defekt ist, ist es nicht so einfach, sie wieder aus dem Laufwerk herauszubekommen. Man kann sie nicht wie gewohnt auf den Papierkorb ziehen, weil sie ja nicht auf dem Schreibtisch angezeigt wird. Keines der neueren Mac-Modelle hat einen mechanischen Auswurfknopf. Auch das Notfall-Loch für die Büroklammer gibt es nicht mehr (die alten Hasen werden sich erinnern…), und auf Tastaturbefehle wie die Auswurftaste oder Command-E reagiert der Rechner in so einem Fall oft ebenfalls nicht.

Wie wird man die CD wieder los ?

Lösung:

Den Mac neu starten und dabei die Maustaste heruntergedrückt halten. Damit signalisiert man dem Rechner, daß er noch vor dem Systemstart das optische Laufwerk öffnen bzw. alle optischen Medien auswerfen soll.

Diese Methode funktioniert leider nicht, wenn man aus Versehen eine Mini-CD in ein Slot-In Laufwerk gesteckt hat – zu diesem Problem bald mehr !

(a92/al)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

© 2018 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?