Fehlermeldung beim Download in FileZilla: Datei konnte nicht zum Schreiben geöffnet werden

Problem:

Mit dem FTP-Client FileZilla können keine Dateien vom FTP-Server heruntergeladen werden. Im Protokoll bekommt man jedesmal die Fehlermeldung: „/Datei konnte nicht zum Schreiben geöffnet werden. Dateitransfer fehlgeschlagen.“. Das Hochladen von Daten auf den Server funktioniert einwandfrei.

FileZilla_Downloadfehler

Lösung:

FileZilla legt heruntergeladene Dateien standardmäßig auf der obersten Ebene des Startvolumes ab. Dieses Verzeichnis ist aber bei den meisten Macs schreibgeschützt. Um Daten vom FTP-Server herunterladen zu können, muß der lokale Ablageort für die Dateien geändert werden:

1. Im FileZilla-Menü „Datei – Servermanager“ aufrufen.

2. In der Liste den gewünschten Server auswählen und auf den Reiter „Erweitert“ klicken.

3. Das Feld „Lokales Standard-Verzeichnis“ ist leer. Dort auf den Button „Durchsuchen“ klicken und einen Ablageort auswählen, z.B. Benutzer/~/Desktop oder einen anderen beliebigen Ordner. Die neue Einstellung mit OK bestätigen

4. FileZilla beenden und neu starten.

5. Der Download funktioniert nun ohne Probleme.

FileZilla_Servermanager

(f572/al)

Artikel und Links zum Thema:
Komfortable Datenbereitstellung mit Rumpus FTP Server und Rumplet
 
  1. Joe Ketterer vor 3 Jahren

    Super Beitrag – hab schon durchgedreht :-) vielen Dank

  2. Sebastian vor 3 Jahren

    Funktioniert super. Ich war am verzweifeln. Tolle Anleitung!

  3. martin vor 2 Jahren

    Könnte dich umarmen, dankeeee….die größten Probleme sind manchmal so einfach lösbar

  4. Kenny vor 11 Monaten

    Supergeil, danke!!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

© 2017 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?