QuarkXPress Fehlermeldung: „Programm verwendet in Ihrem System nicht installierte Profile.“ Weitere Lösungsmöglichkeiten.

Problem:

Beim Starten von QuarkXPress erscheint die Fehlermeldung: „Programm verwendet in Ihrem System nicht installierte Profile.“ In manchen Fällen wird der Fehler durch einen Umlaut im Festplattennamen verursacht – häufig ist das aber auch nicht der Fall. Deshalb hier noch einige Tipps.

Lösungsmöglichkeiten:

1. Wer noch mit XPress 6 arbeitet und das Farbmanagement nicht benutzt, kann einfach im XTensions-Manager die XTension „Quark CMS“ deaktivieren.

2. In den XPress Vorgaben die Einstellungen für den Farbmanager überprüfen. Das Farbmanagement-Modul sollte überall auf „Automatisch“ eingestellt sein, also unter Standarddrucklayout, Interaktives Standardlayout und Standard-Weblayout.

3. Unter „Hilfsmittel – Profil-Manager“ nachsehen, ob XPress auf den Ordner mit den ColorSync-Profilen zugreifen kann. Das Standardverzeichnis für die Profile ist Library/ColorSync/Profiles; alle Profile, die in diesem Ordner liegen, sollten im Profilmanager angezeigt werden – sogar Alias-Dateien von weiteren Profilordnern (zum Beispiel die Profile von Adobe) werden einbezogen.
Ist die Liste im Profil-Manager leer oder unvollständig, stimmt vielleicht etwas mit den Zugriffsrechten des Profilordners nicht. Es kann auf jeden Fall nicht schaden, über das Infofenster zu überprüfen, ob der aktuelle Benutzer Lese- und Schreibrechte hat und diese ggf. anzupassen, und einmal über das Festplatten-Dienstprogramm die Rechte des Startvolumes zu reparieren.

4. Sollte die Fehlermeldung auch Dokumente betreffen, die man selbst erstellt hat, kann es helfen, die QuarkXPress-Voreinstellungsdatei zu löschen.

Sie liegt in Benutzer/~/Library/Preferences/Quark/
QuarkXPress X.0/XPress Preferences.prf. Die Datei einfach in den Papierkorb werfen und das Programm neu starten. Achtung: Dabei gehen alle selbst angelegten Druckstile verloren !

5. Wenn das alles nicht hilft, ist es noch einen Versuch wert, die Voreinstellungen des Farbmanagers (im selben Ordner wie die XPress Preferences liegt die Datei Color Manager.prf) oder gleich alle Dateien aus dem Voreinstellungs-Ordner zu entfernen.

(f265/al)

Artikel und Links zum Thema:
QuarkXPress 7 Fehlermeldung: „Programm verwendet in Ihrem System nicht installierte Profile.“
Zugriffsrechte über das Infofenster überprüfen und ändern
 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?