Wie kann ich überflüssige Systemeinstellungen deinstallieren ?

Problem:

In den Systemeinstellungen haben sich unter „Sonstige“ etliche zusätzliche Einstellungsdateien angesammelt, die nicht mehr benötigt werden. Manche sind auch gar nicht mehr mit dem aktuellen System oder der neuen Hardware kompatibel.
Wie wird man sie wieder los ?

Lösung:

Zusätzliche Systemeinstellungs-Dateien liegen entweder im Ordner Benutzer/~/Library/PreferencePanes oder in Library/PreferencePanes. Um sie zu deinstallieren, muß man bis einschließlich Mac OS X 10.4 an die entsprechende Stelle navigieren und die .prefPane-Datei per Hand in den Papierkorb befördern.

Das funktioniert natürlich nach wie vor bei allen Systemversionen – ab Mac OS X 10.5 gibt es aber noch einen viel einfacheren Weg: Klickt man die Systemeinstellung mit gedrückter ctrl-Taste an, kann man sie direkt über ein Popup-Menü entfernen !

Mit den „systemeigenen“ Einstellungen klappt das sinnvollerweise nicht – sie sind geschützt und reagieren nicht auf die ctrl-Taste.

(a177/al)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?