Fehlermeldung: „Medienfehler“ bei der Installation von Windows unter Bootcamp

Symptome:

Will der Mac bei der Installation von Windows unter Bootcamp das erste Mal von der neuen Windows-Partition starten, erscheint eine Fehlermeldung: „Medienfehler. Neustart: Taste drücken“. Man kann aber so viele Tasten drücken wie man will – es passiert gar nichts. Es bleibt nur noch übrig, den Rechner hart auszuschalten.

Lösung:

Wer das Bootcamp-Handbuch gelesen hat, kennt die Lösung – aber wer tut das schon ? :-)

Windows kann aus irgendeinem Grund von der Partition, die vom Bootcamp-Assistenten erzeugt wurde, nicht starten. Die Partition muß zu Beginn der Windows-Installation neu formatiert werden. Dabei muß man unbedingt darauf achten, die richtige Partition auszuwählen, nämlich „C: Partition3 <BOOTCAMP> [FAT32].“ – erwischt man die Falsche, werden schlimmstenfalls alle Daten auf der Mac-Partition gelöscht !

Als Dateisystem wählt man am besten das FAT-Dateisystem und die schnelle Formatierung. Nachdem das Volume bereit ist, kann die Windows-Installation ganz normal fortgesetzt werden.

(f308/al)

Artikel und Links zum Thema:
Wie ändert man die Partitionstabelle einer Festplatte ?
Mit dem Festplatten-Dienstprogramm Partitionen hinzufügen, verändern oder löschen
 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?