Fehler -51 beim Verbinden mit einer Windows Server-Freigabe

Symptome:

Beim Versuch, sich mit einer Freigabe auf einem Windows-Server zu verbinden, bekommt man plötzlich vom System den Fehler -51 angezeigt, und man kann nicht auf das Volume zugreifen. Egal ob man sich per AFP oder SMB zu verbinden versucht – der Fehler bleibt immer derselbe.
Die Verbindung zu anderen Servern im Netzwerk funktioniert aber problemlos.

Lösung:

Das Problem wird von zwei defekten Voreinstellungsdateien verursacht. Beide sind unsichtbar und müssen daher zunächst sichtbar gemacht werden – eine Anleitung zum Anzeigen unsichtbarer Dateien gibt es hier.

Diese beiden Dateien müssen gelöscht werden:

Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist
Benutzer/~/Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist

Dann am besten einen normalen Neustart machen – danach sollte der Zugriff auf den Windows-Server wieder funktionieren.

(f60/al)

Artikel und Links zum Thema:
Unsichtbare Dateien und Ordner
Vergessene Kennwörter für Email-Accounts und Server herausfinden
Serverbasiertes Arbeiten beschleunigen: Netzwerkanbindung mit gebündelten Ethernet-Leitungen
 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 tiramigoof | dandelion GbR

Log in with your credentials

Forgot your details?