Apple Mail stürzt nach dem Öffnen des Programms sofort ab.

Symptome:

Apple Mail stürzt jedesmal sofort ab, nachdem das Programm gestartet wurde. Das Hauptfenster öffnet sich noch, die Liste der E-Mails ist kurz zu sehen – und dann wird das Programm „unerwartet beendet“.

Lösung:

Meistens werden solche Abstürze von einer defekten Nachricht oder einem defekten Anhang verursacht. Wurde diese Nachricht zuletzt ausgewählt oder ist sie die erste im Posteingangs-Ordner, versucht das Programm direkt nach dem Starten die E-Mail samt Anhang darzustellen und stürzt dabei ab.

Man sollte zunächst versuchen, die kaputte E-Mail ganz schnell zu löschen – also Mail starten und dann sofort die Löschtaste drücken. Oft klappt das nicht gleich beim ersten Versuch, man muß dabei genau den richtigen Moment erwischen. In einigen Fällen hatte ich damit beim dritten oder vierten Anlauf Erfolg.

Falls das nicht funktioniert, kann man die defekte E-Mail auch über den Finder entfernen. Dabei ist es sehr hilfreich zu wissen, an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit die fragliche E-Mail gesendet wurde und in welchem Ordner sie liegt – wenn man genau hinschaut, kann man das oft gerade noch sehen, bevor Mail sich verabschiedet.

Alle E-Mails eines Benutzers werden im Ordner Benutzer/~/Library/Mail abgelegt. Mail verwendet dabei eine etwas ungewohnte Ablagestruktur:

Die Standard-Ordner Posteingang (INBOX.mbox), gesendete Objekte (Sent Messages.mbox), gespeicherte Objekte (Drafts.mbox) und der Papierkorb (Deleted Messages.mbox) werden für jeden Account in einem Ordner abgelegt, der den Namen des Accountinhabers und des jeweils dazugehörigen POP-Servers trägt, also z.B. „POP-name@pop.test.de“. Die Nachrichten liegen dort jeweils in einem weiteren Unterordner namens „Messages“.

Alle weiteren, selbst erstellten Postfach-Ordner, Unterordner und die darin abgelegten E-Mails liegen im Ordner „Mailboxes“.

Jede Nachricht ist dort als einzelne Datei abgelegt – allerdings nicht unter einem sinnvollen Namen, sondern einer numerischen ID und dem Suffix .emlx. Man kann die Problemdatei also nur anhand des Ablageortes, des Datums und der Uhrzeit identifizieren. Notfalls kann man die Dateien einfach von dort aus per Doppelklick öffnen, um die defekte Nachricht herauszufinden und sie zu löschen. Danach sollte das Programm wieder normal starten.

(f138/al)

Artikel und Links zum Thema:
Eine E-Mail in Entourage kann nicht gelöscht werden – das Programm stürzt ab, sobald man sie auswählt.
Nach Aktualisierung von 10.4 auf 10.5 funktioniert Apple Mail nicht.
Apple Mail Fehlermeldung: „Ihr Ordner Privat ist voll“
Apple Mail zeigt beim Starten plötzlich das „Willkommen“-Fenster, vorhandene Email-Accounts werden nicht mehr erkannt.
Apple Mail-Account von einem Rechner oder Benutzer auf einen anderen übertragen
 
  1. Sabine Verbole ago 4 Jahren

    seit 3 Wochen wird das mailprogramm geschlossen, sobald ich ein mail abgesendet habe. Woran kann das liegen?
    lg sabine

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 tiramigoof | dandelion GbR

Log in with your credentials

Forgot your details?