Die Datumsanzeige in der Menüleiste ist völlig durcheinander, Tages-, Monats- und Jahresangaben sind falsch und doppelt.

Problem:

Nach der Migration auf einen neuen Mac mit Mac OS X 10.5 wird das Datum in der Menüleiste sehr merkwürdig angezeigt, die Darstellung ist völlig durcheinander. Das richtige Datum ist gar nicht darin wiederzufinden, und Tages-, Monats- und Jahresangaben sind nicht nur falsch, sondern auch noch mehrfach enthalten. Das Datum sieht zum Beispiel so aus: „DienstagSo527 Januar0520102007“.

Lösung:

Bei der Datenübernahme vom alten Rechner ist bei den Einstellungen für das Datumsformat etwas schiefgegangen. Das läßt sich aber meist ganz einfach korrigieren:

In den Systemeinstellungen die „Landeseinstellungen“ auswählen und auf den Reiter „Formate“ klicken. Dort kann man gleich in der obersten Zeile schon das fehlerhafte Format sehen – anscheinend übernimmt das System fälschlicherweise einige Bestandteile der Beispieldaten zusätzlich in die Anzeige des Datums.

Um die falsche Darstellung zu korrigieren, genügt es meist schon, die Voreinstellung für die Region von „Eigene“ auf „Deutschland“ umzustellen.

Sollte das nicht funktionieren, kann das Datumsformat über den Button „Anpassen…“ korrigiert werden. Das System stellt dabei vier verschiedene Datumsformate zur Verfügung: Kurz, Lang, Mittel und Vollständig. Die Anzeige des Datums in der Menüleiste greift auf das Datumsformat „Vollständig“ zu.

Wählt man dieses Format über das Popup-Menü aus, kann man dort die einzelnen Bestandteile der Datumsanzeige individuell konfigurieren, unerwünschte Angaben löschen (markieren und entfernen) oder auch zusätzliche Elemente per Drag & Drop hinzufügen. Zwischen den einzelnen Elementen können beliebige Zeichen wie Punkte, Kommas oder Leerzeichen eingefügt werden.

Manchmal sind nach einer Migration auch nicht die Datumsformate durcheinander, sondern es wird in der Menüleiste einfach nur ein ganz falsches Datum angezeigt. Dazu ein andermal mehr, bis dahin hilft vielleicht dieser Apple-Artikel weiter.

(f357/al)

Artikel und Links zum Thema:
Apple: Mac OS X 10.5: Falsche Zeitanzeige nach der Migration von einem anderen Mac
 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?