Adobe VersionCue CS2-Symbol aus der Menüleiste entfernen

Problem:

Wer irgendwann einmal die Creative Suite 2 auf seinem Mac installiert hatte, kennt es bestimmt: das VersionCue CS2-Symbol in der Menüleiste. Auch wenn alle CS2-Programme schon längst gelöscht wurden – das Menüleistensymbol ist noch da. Es läßt sich auch nicht wie andere MenuItems mit gedrückter cmd-Taste entfernen. Selbst nach der Migration auf einen Intel-Mac verschwindet es nicht, sondern weist nun zu allem Überfluß noch mit einem roten X darauf hin, daß VersionCue CS2 nicht mit Intel-Rechnern kompatibel ist.

Wie wird man das lästige Ding los ?

Lösung:

Die Lösung findet sich im Ordner /Library/StartupItems: dort liegt ein Ordner namens „AdobeVersionCueCS2“, der die Software für das Menüleistensymbol enthält.

Um das Symbol zu entfernen, einfach den ganzen Ordner /Library/StartupItems/AdobeVersionCueCS2 in den Papierkorb werfen. Da das Verzeichnis StartupItems schreibgeschützt ist, muß man dazu einmal das Administrator-Kennwort eingeben. Nun noch einen Neustart machen – und das VersionCue-Symbol ist verschwunden.

(f370/al)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?