Konvertiert man XPress 4-Dokumente in Version 7, sind diese beim Bearbeiten sehr langsam.

Symptome:

Wird ein vorhandenes QuarkXPress 4-Dokument in ein XPress 7-Dokument konvertiert, ist dieses anschließend beim Bearbeiten sehr langsam. Das Programm stürzt außerdem sehr häufig ab. Betroffen sind vor allem große Dateien mit sehr vielen Seiten.

Lösung:

Das Problem läßt sich beheben, indem man in den XPress Vorgaben unter „Farbmanager“ die Quelleneinstellung von  „QuarkXPress Emulate Legacy“ auf „QuarkXPress 7.0 Default“ ändert.

(f12/al)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?