EAN-13 Barcodes direkt in InDesign erstellen

Gibt es eine möglichst einfache und preiswerte Möglichkeit, EAN-13 Barcodes für die Verwendung in in Adobe InDesign zu erstellen ?

Lösung:

Programme und Tools zur Erstellung von Barcodes am Mac gibt es viele, eine Suche nach „Barcode“ beim Versiontracker liefert eine große Auswahl. Die professionellen Programme sind zwar alle gut und haben einen großen Funktionsumfang, sind aber auch alle nicht ganz billig – beispielhaft seien hier nur Barcode Producer (199 Dollar) und Mac Barcode Label (150 Dollar) genannt.

BookBarcode

Wer die vielen Funktionen und verschiedenen Barcode-Formate aber gar nicht benötigt, sondern ausschließlich Barcodes in dem gebräuchlichen Format EAN-13 / ISBN-13 erstellen möchte, der sollte einmal das JavaScript „BookBarcode“ von Marc Autret ausprobieren. Einmal installiert, lassen sich damit ganz einfach professionelle Barcodes direkt in InDesign erzeugen.
Großer Vorteil gegenüber den anderen Tools: der Barcode muß nicht extra als externe Bilddatei erstellt, platziert und verwaltet werden, sondern kann direkt im InDesign-Dokument erzeugt, angepaßt und nachbearbeitet werden. Auch die passenden „virtuellen Schriften“ bringt das Script gleich mit; es funktioniert mit InDesign CS3 und CS4.

In der Demoversion sind die Einstellmöglichkeiten für Schriften und Größe des Barcodes deaktiviert; außerdem muß man 20 Sekunden warten, bevor das Script ausgeführt wird. Die Pro-Version kostet 39 Euro.

Die Vorversion des Barcode-Scripts heißt „EANDesign“ und ist kostenlos. Auf der Webseite des Entwicklers ist es anscheinend nicht mehr zu finden, Sacha Heck stellt es in seinem Blog hier noch zum Download bereit.

Installation

1. InDesign beenden. Das Script herunterladen und entzippen.

2. Die entzippte Scriptdatei in einen dieser Ordner legen:
Für alle Benutzer:
– Programme/Adobe Indesign CSx/Scripts Panel
Für einen bestimmten Benutzer:
– Benutzer/~/Library/Preferences/Adobe InDesign/Version x.0/Scripts/Scripts Panel

3. InDesign starten und im Menü „Fenster – Automatisierung“ das Fenster „Skripten“ aufrufen.

4. Das Script per Doppelklick starten.

(a401/al)

P.S.: Danke an Monika und Johannes für den Tipp :-)

  1. KJC vor 2 Jahren

    Danke für den Tipp!! Funktioniert wie beschrieben!!!
    Supi!

  2. Janosch vor 4 Monaten

    Sehr guter Input. Einfacher geht’s nicht;) Danke!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?