Nach Update auf Mac OS X 10.5 werden aus Acrobat 8 keine PDF-Dateien mehr geschrieben.

Symptome:

Nach einem Systemupdate auf Mac OS X 10.5 können aus Acrobat 8 Professional keine PDF-Dateien mehr geschrieben werden. Es sieht zwar so aus, als ob alles wie gewohnt funktioniert – die PDF-Datei wird aber nicht erzeugt.

Lösung:

Acrobat 8 ist erst ab der Version 8.1.2 mit 10.5 kompatibel – installiert man mindestens 8.1.2, funktioniert wieder alles wie gewohnt. Alle Updates kann man über die Funktion „Nach Updates suchen…“ im Menü „Hilfe“ installieren. Alternativ können sie direkt bei Adobe heruntergeladen und nacheinander in der richtigen Reihenfolge installiert werden.

(f25/al)

Artikel und Links zum Thema:
Das aktuelle Acrobat Pro Update läßt sich nicht installieren, das Programmsymbol ist ausgegraut.
Aus QuarkXPress 7 können über den PDF-Drucker keine PDFs geschrieben werden.
Mac OS X 10.6 und der Adobe PDF-Drucker
 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 tiramigoof | dandelion GbR

Log in with your credentials

Forgot your details?