Nach Update auf Mac OS X 10.6 können keine Bildschirmfotos gemacht werden, JPEGs werden in der Vorschau weiß dargestellt.

Symptome:

Nach einem Systemupdate auf Mac OS X 10.6 können plötzlich keine Bildschirmfotos mehr erstellt werden. Drückt man die entsprechende Tastenkombination, verändert sich zwar wie gewohnt der Cursor – aber das Bildschirmfoto erscheint nicht auf dem Desktop.
Außerdem werden JPEG-Dateien im Programm „Vorschau“ nicht mehr dargestellt. Die Dateien lassen sich zwar öffnen, man sieht aber nur eine weiße Fläche.

Lösung:

Die Ursache für diesen Fehler liegt im Bereich der Grafik-Treiber; in unserem Fall trat er im Zusammenhang mit einem Austausch der Grafikkarte im Mac Pro und Mac OS X 10.6.4 auf. Um das Problem zu beheben, genügt es meistens, das Snow Leopard Graphics Update oder das Combo-Update auf die gerade aktuelle Snow Leopard-Version zu installieren.

(f381/al)

Artikel und Links zum Thema:
Download: Snow Leopard Grafik-Update
 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 tiramigoof | dandelion GbR

Log in with your credentials

Forgot your details?