In Word 2008 werden Tabellen falsch umbrochen, oder Word stürzt beim Öffnen einer bestimmten Datei ab.

Symptome:

Word-Dateien, die eine Tabelle enthalten, werden in Word 2008 falsch dargestellt. Einige Zellen der Tabelle sind verrutscht und umbrechen auf die nächsten Seiten. Manche Dateien lassen sich auch gar nicht erst öffnen, Word 2008 stürzt dabei jedesmal ab. Woran liegt das, und wie bekommt man das Dokument trotzdem auf ?

Lösung:

Einer .doc-Datei sieht man nicht an, mit welchem Programm sie erstellt oder zuletzt bearbeitet wurde. Wer häufig mit .doc-Dateien aus der Windows-Welt zu tun hat, weiß in den meisten Fällen nicht, mit welcher Word-Version sie erstellt wurde – oder ob vielleicht gar eine ganz andere Software verwendet wurde.
Meistens funktioniert der Austausch von Office-Dokumenten zwischen Mac und Windows ohne Schwierigkeiten. Bei der Interpretation von formatierten Tabellen hat Word aber manchmal Probleme, besonders wenn die verwendeten Office-Versionen zu weit auseinanderliegen. TextEdit öffnet solche Dateien zwar, kommt aber mit den Tabellen ebenfalls nicht zurecht und stellt sie falsch dar.

In der neuen Office-Version hat Microsoft ein wenig nachgebessert: Die in Word 2008 falsch umbrochenen Tabellen waren in Word 2011 in Ordnung. Die Datei, die Word 2008 zum Absturz brachte, ließ sich allerdings auch mit Word 2011 nicht öffnen.

Wenn eine Word-Datei das Programm zum Absturz bringt oder die Tabellen zerschossen sind, kann man Open Office als Konverter benutzen:

1. Open Office herunterladen und installieren. Eine Version für PowerPC findet sich auf dieser Seite.

2. Die Datei mit Open Office öffnen und per „Sichern unter…“ die Datei unter einem anderen Namen neu abspeichern. Ein Dialogfenster weist vor dem Speichern darauf hin, daß eventuell manche Formatierungen im .doc-Format nicht gesichert werden können – hier einfach die Option „Aktuelles Format beibehalten“ wählen.

3. Die neue Datei läßt sich nun ganz normal mit Word weiterbearbeiten, die Tabellen werden korrekt dargestellt.

(f514/al)

Artikel und Links zum Thema:
Download: Open Office
Download: Open Office Release Candidates
Word 2008 stürzt beim Öffnen eines Dokumentes ab, Fehlermeldung: EXC_BAD_ACCESS
Word 2008 stürzt beim Öffnen einer bestimmten Datei jedesmal ab.
Word-Dateien lassen sich öffnen, es wird aber kein Text angezeigt.
Beim Start eines Office 2004-Programms werden beinahe sämtliche Schriften als defekt gemeldet.
 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2018 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?