Aus QuarkXPress 7 können über den PDF-Drucker keine PDFs geschrieben werden.

Symptome:

Nach dem Systemupdate auf Mac OS 10.5 können aus QuarkXPress 7 keine PDFs über den Adobe PDF-Drucker geschrieben werden. Es sieht zwar so aus, als ob die Datei ganz normal gedruckt wird – die PDF-Datei wird aber nicht erzeugt.

Aus allen anderen Programmen funktioniert alles ganz normal; es nützt auch nichts, den Drucker neu anzulegen oder Rechte zu reparieren.

Lösung:

Für dieses Problem hat Quark extra ein kleines Update bereitgestellt, es kann hier heruntergeladen werden (direkt bei Quark konnte ich es nicht mehr finden). Einfach das Image doppelklicken, die Software installieren und einen Neustart machen, dann ist das Problem behoben.

Der Installer scheint nicht immer ganz sauber zu laufen – man bekommt in vielen Fällen die Fehlermeldung, daß die Installation fehlgeschlagen sei. Diese Meldung kann man aber getrost ignorieren, das Update funktioniert trotzdem.

(f22/al)

Artikel und Links zum Thema:
Download: QXPCups_Mac001.dmg
Nach Update auf Mac OS X 10.5 werden aus Acrobat 8 keine PDF-Dateien mehr geschrieben.
QuarkXPress 7 erzeugt beim Schreiben eines PDFs einen „Phantom-Ordner“.
Mac OS X 10.6 und der Adobe PDF-Drucker
 

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 tiramigoof | dandelion GbR

Log in with your credentials

Forgot your details?