Fehlermeldung beim Mac Pro-Hardwaretest: 4SNS/1/40000001:Ip6M

Ein Mac Pro Mid 2012 zeigt beim ausführlichen Hardwaretest jedesmal einen Fehler. Die Fehlermeldung lautet z.B.: „4SNS/1/40000001:Ip6M-0.898“ oder „4SNS/1/40000001:Ip6M-0.933“. Ein nicht bestandener Hardwaretest ist bei einem neuen Rechner normalerweise ein Grund zur Reklamation – in diesem Fall ist das aber ausnahmsweise anders.

Falscher Fehler: Bugs im Testprogramm

Bei fast jedem Mac Pro, den wir in letzter Zeit getestet haben, wurde beim ausführlichen Hardwaretest dieser Fehler angezeigt. Das Kürzel „4SNS“ bedeutet, daß es sich um einen Sensorproblem handelt – weitere Infos zu den AHT-Fehlermeldungen haben wir in diesem Artikel schon einmal zusammengestellt.

Der fehlgeschlagene Hardwaretest ist zum Glück kein Grund zur Besorgnis. Apple geht in diesem Supportartikel auf die Fehlermeldung ein: der Wert, der während der Diagnose aus dem Sensor
ausgelesen wird, wird vom Testprogramm falsch interpretiert. Der Rechner ist also technisch völlig in Ordnung. Bei den von uns betreuten Mac Pros hat sich das bestätigt – bei keinem davon sind in der Praxis irgendwelche Probleme aufgetreten.

Dasselbe gilt für die Fehlermeldungen „4SNS/1/40000001:ICAC-3“ und „4SNS/1/40000001:ICBC-3“ bei älteren Mac Pro-Modellen. Auch hier werden die Sensorwerte von AHT falsch interpretiert, so daß man fälschlicherweise eine Fehlermeldung erhält. Erst ab einem Wert unter 1000 gilt der Test als nicht bestanden. Das entsprechende Apple-Supportdokument findet sich hier.

Übrigens: auch Besitzer eines Retina-Books oder eines Mac Book Air müssen sich keine Sorgen machen, wenn der Hardwaretest bei Ihrem Gerät den Fehler „4SNS/1/40000001:IDOR-0.000“ meldet. Dieser Fehler tritt nur dann auf, wenn man Apples Diagnose-Tool ohne angeschlossenes Netzteil verwendet. Ist das Netzteil während des Tests ans Book angeschlossen, ist der Fehler verschwunden.

Bleibt die Frage, warum Apple diese bekannten Bugs im hauseigenen Testprogramm nicht gelegentlich mal korrigiert… ?

(f651/al)

Artikel und Links zum Thema:
Apple Hardware Test: was bedeuten die Fehlercodes von Apples Testprogramm ?
Apple Hardware Test ohne Datenträger: AHT-Diagnose mit Lion und Mountain Lion
Den Mac mit dem „Apple Hardware Test“ überprüfen
AHT Fehlermeldung beim 27“ iMac: 4MOT/4/40000002: HDD-0
Apple: Mac Pro (Mitte 2010 und neuer): Apple Hardware Test-Diagnosemeldungen
Apple: Mac Pro: Apple Hardware Test-Fehlermeldungen
 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?