• Anleitungen
  •  
  • Etiketten und farbige Markierungen in Apple Mail

    Ein neues Feature in Apple Mail 5.0 sind die verschiedenen Etiketten, mit denen sich E-Mails markieren lassen. Aber auch in den älteren Versionen von Mail gibt es die Möglichkeit, Nachrichten mit einer beliebigen Farbe zu versehen, um sie in der Listenansicht leichter wiederzufinden.
  • Festplattenabgleich am Mac OS X Server: SuperDuper! als Backup-Lösung

    Für die Datensicherung am zentralen Mac OS X Fileserver ist Apples Time Machine nicht unbedingt ideal. Wenn im Notfall alle Benutzer so schnell wie möglich wieder Zugriff auf den kompletten Datenbestand haben müssen, sind transparente 1:1-Duplikate der Datenfestplatten, kombiniert mit einer klugen Logistik, die bessere Strategie. Die Shareware SuperDuper! von ...
  • Standard-Konto in Mail, Entourage und Outlook festlegen

    Wer zwei oder mehr Konten in seinem Email-Programm angelegt hat, muß beim Versenden darauf achten, welche Adresse als Absender der Email verwendet wird. Wie läßt sich der Standard-Absender festlegen ?
  • Optisches Laufwerk im Mac Pro: Zusätzliche S-ATA Schnittstellen auf dem Mainboard nutzen

    Wenn der DVD-Brenner im Mac Pro streikt, ist man glücklicherweise nicht auf ein Apple-Ersatzteil angewiesen, sondern kann das Laufwerk einfach gegen ein Gerät aus dem Zubehörhandel austauschen. Mittlerweile haben allerdings viele Hersteller die Brenner mit IDE-Anschluß aus dem Programm genommen; im Fachhandel sind fast nur noch Laufwerke mit S-ATA-Schnittstelle zu ...
  • Flash-Animationen in Safari und Firefox blockieren

    Aufwändige Flash-Animationen auf Webseiten kosten viel Ladezeit, machen den Browser langsam, belasten die CPU und können außerdem ziemlich lästig sein. Ganz ohne Flash kommt man andererseits an manchen Stellen auch nicht aus. Mit Hilfe eines Browser-Plugins läßt sich das Problem aber ganz einfach lösen.
  • Time Machine: Daten-Handling zwischen Backups, Macs und Festplatten

    Apples Backup-Software Time Machine könnte kaum simpler zu bedienen sein: Festplatte an den Mac anschließen, Backup-Volume auswählen, eventuell noch den Schalter auf „Ein“ stellen – fertig. Das Backup läuft von da an vollautomatisch. Die Optionen in den Systemeinstellungen sind sehr übersichtlich, und solange man es mit einem einzelnen Rechner und ...
  • Adobe Creative Suite: Jedes Dokument in einem eigenen Fenster öffnen

    Wer von Adobes Creative Suite 3 auf die CS4 oder CS5 umsteigt, ist vielleicht im ersten Moment etwas irritiert: hat man in Photoshop, InDesign oder Illustrator mehrere Dokumente gleichzeitig geöffnet, werden diese alle im selben Fenster dargestellt. Per Klick auf die Tabs am oberen Fensterrand kann man zwischen den einzelnen ...
  • Druckerverwaltung für Standard-Benutzer: Passwortabfrage zum Starten von Druckern deaktivieren

    In großen Firmennetzwerken ist man auch als Mac-User oft kein Administrator, sondern darf seinen Mac nur als Standard-Benutzer bedienen. Das Admin-Passwort kennt nur die IT-Abteilung. Das funktioniert auch soweit gut – nur beim Zugriff auf die Drucker ist es sehr hinderlich: Tritt nämlich beim Drucken ein Fehler auf, weil zum ...
  • Fehlermeldung bei der Installation von Mac OS X: „Warnung – Diese Software kann auf diesem Computer nicht installiert werden.“

    Gerade hat man auf den Button „Installieren“ geklickt, da bekommt man vom Mac OS X Installationsprogramm die Meldung: „Warnung – Diese Software kann auf diesem Computer nicht installiert werden.“. Als Optionen werden nur ein Neustart und die Wahl eines anderen Startvolumes angeboten – die Installation des Systems ist nicht möglich. ...
  • Kann man einen alten Apple LaserWriter mit Mac OS X 10.6 verwenden ?

    Es ist zwar schon etwas länger her – aber manch einer wird sich erinnern, daß Apple von 1984 bis 1999 auch Drucker gebaut hat. Und zwar unglaublich zuverlässige und robuste Laserdrucker. Die Dinger waren einfach nicht kaputtzukriegen, und viele davon sind noch heute im Einsatz. Das letzte Modell, der LaserWriter ...
  • Apple Hardware Test: was bedeuten die Fehlercodes von Apples Testprogramm ?

    Wenn das Programm „Apple Hardware Test“ bei der Überprüfung des Rechners einen Fehler findet, bekommt man als Ergebnis einen kryptischen Fehlercode angezeigt. Die Frage ist nun natürlich: Was bedeutet dieser Code ? Welche Komponente ist defekt ? Kann man selber etwas tun, oder muß der Mac zur Reparatur ?
  • Archivieren und Installieren

    Mit der Installationsart „Archivieren und Installieren“ ist es schon seit Mac OS X 10.2 möglich, das Betriebssystem neu zu installieren, aber dabei alle auf dem Mac vorhandenen Programme, Erweiterungen, Benutzer und Einstellungen komplett zu übernehmen. Besonders hilfreich ist das zum Beispiel, wenn man ein „verkorkstes“ System durch ein frisches ersetzen ...
  • Objekte lassen sich nicht aus der Seitenleiste entfernen

    Bisher ließen sich Objekte, die man unter „Orte“ in der Seitenleiste des Finderfensters abgelegt hatte, ganz einfach wieder löschen, indem man sie mit der Maus aus der Seitenleiste herauszog. Sie „verpufften“ dann genauso wie ein Dock-Objekt. Seit dem Systemupdate auf Mac OS X 10.6.7 funktioniert das aber nicht mehr: das ...
  • Arbeiten mit dem Finder – Widerrufen, Kopieren, Einfügen und Ausschneiden

    Jeder benutzt sie ständig in den verschiedensten Programmen: die Tastaturkürzel zum Kopieren, Ausschneiden und Einfügen von Objekten oder zum Widerrufen der letzten Änderung. Was nicht jeder weiß: die meisten dieser Tastaturkürzel funktionieren auch im Finder – und können einem das Arbeiten an vielen Stellen erleichtern.
  • PDF-Darstellung in Safari: nativer PDF-Viewer, Adobe Browser-Plugin oder Download

    Schon seit Mac OS X 10.4 (bzw. Safari 2) ist Apples Safari in der Lage, PDF-Dateien ohne zusätzliche Software nativ im Browserfenster darzustellen. Die meisten User haben außerdem den Adobe Reader oder Acrobat Professional auf ihrem Mac installiert, die ein eigenes Plugin für die PDF-Darstellung im Browser mitbringen. In manchen ...

© 2019 tiramigoof | dandelion GbR

Bitte melde Dich an:

Passwort vergessen ?